.                                     Unsere Mission & Vision


.                            "Nicht die sensiblen Kinder müssen sich ein dickeres Fell aneignen.
                              Es ist unsere Umwelt, die lernen muss wieder sensibler zu werden!"

 

Aus Liebe zum Kind und dem Wunsch auch den hochsensiblen Kindern und Erwachsenen unserer Welt zu helfen, ist die Vision der Starchild - Academy entstanden. Doch weitaus mehr soll hier erschaffen werden: Die Möglichkeit zu einer Begegnung zwischen dem Himmel und der Erde!
Besonders für Eltern, die ein Kind verloren haben und sich nicht sicher sind, was nach dem physischen Tod geschieht, können hier Antworten finden. In vertrauensvollem Rahmen einer Kleingruppe, haben sie die Möglichkeit ihrem Kind auch über den Tod hinaus zu begegnen. Diese Abende werden von mir als Medium geleitet. Auf diese Weise erfahren Sie, dass uns in Wirklichkeit nichts trennen kann und dass unsere Liebe allgegenwärtig ist und wir sie auch nach unserem physischen Tod niemals verlieren.

Im Weiteren wünschen wir uns mehrere Kleingruppen für hochsenible Kinder, die vielleicht schon seit ihrem Kleinkindalter mehr wahrnehmen können als andere. Viele Kinder sind bereits medial veranlagt und sprechen ganz selbstverständlich mit ihrem "unsichtbaren Freund". Damit diese Kinder eine Orientierung finden und diese wunderbaren Fähigkeiten nicht verloren gehen, ist es wichtig, sie liebevoll und ganzheitlich dabei zu unterstützen. In Ferienkursen könnten wir diese speziellen Fähigkeiten in den Bereichen Fühlen, Sehen und Hören schulen und ihnen darüber hinaus helfen, sich selber in ihrer Sensitivität zu verstehen und sich auch vor schädlichen Energien wie Negativität in unserer Welt zu schützen. Gemeinsame Kindermeditationen fördern die Entspannung und die Verbundenheit zu sich selbst. Sie erfahren einen Ruhepol, der ihnen dabei hilft, sich ihren eigenen Bedürfnissen nach Ruhe und Harmonie zuzuwenden und ihr inneres Gleichgewicht von Anfang an zu finden.
Hochsensible Kinder haben es häufig besonders schwer, in der Schule zurecht zu kommen. Denn das Schulsystem ist nicht auf Kinder ausgerichtet, die besonders empfänglich, sensibel und emotional sind. 
Sie benötigen meist mehr Ruhe und mehr Zeit als andere. Sie folgen lieber ihrem Herzen als dem Verstand und umgeben sich lieber mit Tieren als mit anderen Menschen. Sie lieben die Natur, die Kreativität, das Übersinnliche, das Empathische und die Wahrheit.
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, zwischen dem Diesseits und dem Jenseits zu vermitteln und die Sensibilität und die Liebe in unserer Welt zu fördern.

Weitere Informationen zu den Kindergruppen und den Starchild - Begegnungsabenden, finden Sie links im grünen Kasten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und hoffen Sie auf Ihrem Lebensweg bestmöglich unterstützen zu können